Albena

3 Tenniscamps in Albena

Trainer

Astrid Besser

Die 1989 geborene Italienerin war eine der besten Juniorinnen in Italien. Früh gewann sie schon viele Turniere, meist gegen ältere Spielerinnen. 2003 - 2005 spielte sie erfolgreich für das Jugendnationalteam Italien. In der ITF Juniorinnenweltrangliste spielte sie sich bis auf Platz 49. Im Alter von 17 Jahren gewann Astrid ihr erstes internationales Profiturnier bei den Damen. Mit Siegen über Top-50 Spielerinnen erreichte sie ihr höchstes Ranking von 356 auf der WTA-Weltrangliste. Durch Verletzungen musste sie ihre Profilaufbahn schon 2010 im Alter von nur 21 Jahren beenden. Mittlerweile besitzt sie Trainerlizenzen der RPT, USTPA und International Coaches Institute Head Pro.

Juan Manuel Esparcia

Juan war Assistenztrainer von Nick Bollettieri in Florida. Zurück in Spanien leitete er die Nick Bollettieri Tennis Academy in Spanien. Von 1994 - 1997 war er Reisetrainer von Anke Huber.
Mehrere Jahre reiste er als Coach unter anderen von Guillermo Garcia Lopez und Frederico Gil auf der ATP Tour. Er besitzt die weltweit höchsten Trainerlizenzen der ATP, PTCA, USPTA, GPTCA A Level, RPT.
2010 wurde er als "Best ATP Coach of the Year" ausgezeichnet.

Nic Marschand

Nic Marschand ist seit vielen Jahren erfolgreich als Trainer in Deutschland und international tätig.
Er betreute u.a. Barbara Rittner, Claudia Porwik, Dirk Dier und Michael Stich! Als Coach der Herren-Bundesliga des HTV Hannover arbeitete er mit weiteren Top 50 ATP Spielern und vielen weiteren erfolgreichen Nachwuchsspielern des DTB. Er ist PTCA certified master professional coach - gold member, DTB A-Trainer und Diplomtrainer (DSB).

Karol Kucera

Karol Kucera aus der Slowakei war zu seiner aktiven Laufbahn sehr erfolgreich. Seine höchste Platzierung in der ATP Weltrangliste war Platz 6. Bei den Australian Open 1998 konnte er das Halbfinale erreichen.
In seiner Karriere gewann er 6 ATP Turniere im Einzel. Das letzte Profimatch bestritt er 2005 im Davis Cup. Danach hat er seinen Rücktritt vom Profitennis bekanntgegeben.
Nach seiner Karriere war Karol Coach von mehreren Spielern auf der ATP Tour. Mittlerweile ist er Headcoach des slowakischen Tennisverbandes in Bratislava.

Maraike Biglmaier

Maraike Biglmaier ist die erfolgreichste deutsche Beachtennisspielerin. Vor mehreren Jahren wechselte sie durch eine Verletzung vom Profitennis zum Beachtennis. Im Tennis war sie bei den Junioren sehr erfolgreich. Sie war die Nummer 38 der Welt und spielte in Wimbledon.
Im Jahr 2015 wurde sie erstmals die Nummer 1 der ITF Beachtennisweltrangliste. Sie hat die größten Turniere weltweit gewonnen. Nach einer Verletzung hat sie mit Ihrer Partnerin 3 Turniere in Folge in der Karibik gewonnen.

Claudia Porwik

Claudia Porwik war 14 Jahre erfolgreich als Tennisprofi auf der WTA-Tour unterwegs. Ihr höchstes Ranking in der Weltrangliste war Platz Nummer 28 im Einzel und Platz 14 im Doppel. Dabei gewann sie 6 Turniere im Doppel mit 5 unterschiedlichen Partnerinnen. Im EInzel erreichte sie bei den Australian Open das Halbfinale. Ein Höhepunkt in ihrer Karriere war der Gewinn des Federation Cup im Team mit Steffi Graf.
Auf nationaler Ebene gewann sie 15 deutsche Meistertitel. 11x wurde sie in das deutsche Federation Cup Team berufen.
Sie besitzt die DTB A-Trailer-Lizenz und führt eine erfolgreiche Tennisschule.

Inga Ehrke

Inga betreut die Camps im Bereich Fitness. Folgende Lizenzen hat sie bis jetzt erarbeitet:
- Fitnesstrainer B-Lizenz
- Trainer für Cardiofitness
- Ernährungstrainer B-Lizenz
- Gesundheitstrainer
- Trainer für Sportrehabilitation
- Trainer für gerätegestütztes Krafttraining
- Entspannungstrainer

Medica - Albena